angst.png

Jeder Mensch hat vor etwas Angst, aber diese 14 Phobien sind echt schräg!

1. Arachibutyrophobie

… ist die Angst vor Erdnussbutter. Genauer genommen davor, dass Erdnussbutter am Gaumen kleben bleibt. Diese Phobie ist eher im englischsprachigen Raum verbreitet. Dort wird nämlich viel Peanut Butter gegessen.

2. Emetophobie

… ist die Angst vor dem Erbrechen. Egal, ob man sich selbst übergibt oder anderen Menschen dabei zusehen muss. Menschen, die an Emetophobie leiden, brechen in Panik aus, wenn es ums Kotzen geht.

3. Koumpounophobie

… ist die Angst vor Knöpfen. Es gibt tatsächlich Menschen, denen es beim Anblick von Knöpfen ekelt. Das sind meist keine Hemden- oder Blusenträger.

4. Nomophobie

…. ist die Angst davor, ohne Handy extistieren zu müssen. Darüber können einige von uns ein Lied singen.

5. Aichmophobie

… ist die Panik vor spitzen Gegenständen und der Verletzungsgefahr, die diese mit sich bringen.

6. Coulrophobie

… ist die Phobie vor Clowns und gar nicht komisch. Stars wie Johnny Depp und Robert Pattinson leiden unter dieser Angst. Seitdem wir "ES" von Steven King gesehen haben, ist diese Phobie absolut nachvollziehbar.

7. Podophobie

… ist die Abneigung vor Füßen. Diese Phobie stellt besonders im Sommer einen große Herausforderung da.

8. Geniophobie

… ist der Ekel vor einem Kinn. Was soll man da noch sagen? Es gibt eben Menschen, die sich vor einem Kinn fürchten, aber selbst auch eines haben. Das ist bestimmt kein leichtes Los.

9. Bambakomallophobie

… ist die Abneigung gegen Watte. Obwohl sie so flauschig und weich ist, ekeln sich viele Menschen davor, sie anzufassen.

10. Alliumphobie

… ist der Ekel vor Knoblauch. Böse Zungen behaupten, dass es sich bei diesem Ausdruck um eine Synonym für das Wort „Vampir“ handelt.

11. Ichthyophobie

… ist die Angst vor Fischen. Menschen, die unter dieser Phobie leiden, verabscheuen den Anblick der Wirbeltiere und ihrer Schuppen. Rihanna zählt zu diesen Personen.

12. Clinophobie

… ist die Panik davor, ins Bett zu gehen. Wer darunter leidet, fürchtet sich meist schon seit Kindheitstagen davor und hat auch Angst, nicht mehr aufzuwachen.

13. Anatidaephobie

… ist die Angst, von einer Ente angestarrt zu werden. Noch eine von diesen Phobien, bei denen nichts mehr hinzuzufügen ist.

14. Urophobie

… ist die Panik davor, zu einem ungeeigneten Zeitpunkt auf die Toilette zu müssen. Das kann im Alltag ganz schön stressig werden.