handy_screenshot.png
© zakokor - Fotolia

Ob Handy, MacBook oder PC: 89.0 RTL zeigt Dir, wie Du schnell ein Bildschirmfoto erstellst.

Du möchtest eine Sequenz aus einem Video speichern oder die Bestellnummer aus dem Onlineshop sichern oder ein lustiges Gif fotografieren? Wir zeigen Dir, wie's am besten geht:

Android Smartphones

  • Bei den meisten Sony oder HTC-Handys einfach Power-Button und den Leiser-Button gleichzeitig für wenige Sekunden gedrückt halten.
  • Bei einigen Herstellern musst Du die Power- und die Home-Taste gleichzeitig drücken.
  • Einige Anbieter bieten auch einen Button in der Menüleiste für einen Screenshot an.
  • Bei manchen Handy-Modellen kannst Du Deine Handkante von der einen zur anderen Seite Deines Handys ziehen (z. B. Samsung Galaxy S3 und neuer).

Android Tablets

  • Drücke und halte die Power- sowie die Home-Taste und warte bis ein Sound ertönt.
  • Sollte das nicht funktionieren, halte die Power- und Leiser- oder Zurück-Taste gedrückt.

iPhone

  • Halte gleichzeitig die Ein-/Ausschalt-Taste sowie den Home-Button gedrückt. Das Display hellt kurz auf.

iPhone X

  • Power-Taste zusammen mit der Lauter-Taste gedrückt halten.

MacBook

  • Mit der Tastenkombination "cmd" + "Shift" + "4" rufst Du ein Fadenkreuz auf, mit dem Du den Bereich des Bildschirms markierst, den Du "screenshotten" möchtest.
  • Nutze "cmd" + "Shift" + "3", um den kompletten Bildschirmbereich zu sichern.
  • Verwende die Kombi "cmd" + "Shift" + "4" + "Leertaste", um einzelne Programmfenster als Screenshot abzubilden. Nach der Auswahl erscheint ein Fotoapparat-Symbol, das Du per Maus auf das entsprechende Fenster bewegen kannst. Bestätige den Schnappschuss nun nur noch mit einem Klick.
  • Verwende die Kombi "cmd" + "Shift" + "4" + "Leertaste", um einzelne Programmfenster als Screenshot abzubilden, jedoch ohne Statuszeile.

iMac

  • "cmd" + "Shift" + "3" erstellt am Mac einen Screenshot des kompletten Bildschirminhalts.
  • "cmd" + "Shift" + "4" erstellt einen Screenshot eines ausgewählten Bereichs.
  • "cmd" + "Shift" + "4" + "Leertaste" fotografiert das ausgewählte Fenster.

PC

"Druck"-Taste

  • Oben rechts auf Ihrer Tastatur finden Sie die Taste [Druck]. Hiermit lassen sich Screenshots erstellen.
  • Öffne das Startmenü und suche nach "Paint" oder einem anderen Programm zur Bildbearbeitung.
  • Mit der Tastenkombination [Strg] + [V] oder per Rechtsklick können Sie den Screenshot einfügen.

Snipping Tool

  • Öffne das Startmenü, klicke unten auf "Alle Programme" und wähle dort den Ordner "Zubehör" aus.
  • Starte das "Snipping Tool".
  • Klicke auf den Button "Neu" und Du kannst den gewünschten Bereich des Bildschirms mit der Maus markieren.

Browser-AddOn

  • Für Google Chrome: Awesome Screenshot, FireShot
  • Für Mozilla Firefox: Aweseome Screenshot Plus, FireShot
  • Die Installation der Add-Ons ist zumeist einfach durchzuführen. Je nachdem, welchen Browser Sie verwenden, müssen Sie lediglich den "Hinzufügen"-Button betätigen.
  • Anschließend finden Sie das entsprechende Tool oben rechts in Ihrer Leiste. Klicken Sie auf das jeweilige Add-On und Sie können auswählen, welchen Bereich sie abfotografieren möchten.

Shortcuts unter Windows 10

  • Drücke die Tastenkombination "Windows" + "Druck"
  • Bei manchen Notebooks und Geräten geht's nur über die Tastenkombination: "Fn" + "Windows-Taste" + "Druck".

Microsoft Snip

  • Lade Dir "Microsoft Snip" runter und installiere es.
  • Wähle dann in der Programmoberfläche "Capture". Anschließend kannst Du mit dem Fadenkreuz ein beliebiges Fenster anklicken oder mit gedrückter Maustaste einen Bildschirmausschnitt erstellen.

Hinweis: Bei Banking-Apps und E-Mail-Anbietern ist die mobile Screenshot-Funktion oftmals blockiert.