whatsapp musik hören, handy, app, grün -923081.png

So sehen sie aus...

Aus der täglichen Kommunikation sind Emojis nicht mehr wegzudenken. Ein zwinkernder Smiley hier, ein Daumen nach oben dort – die kleinen Bildchen lockern jede Chat-Konversation auf und transportieren Gefühle meist besser als Worte.

Für Android erstmals eigene Emoji-Varianten

WhatsApp griff bislang auf das Emoji-Repertoire von Apple zurück, während andere Messenger-Dienste längst ihre eigenen Versionen der Smiley-Sammlungen verwenden. Hier bessert die Facebook-Tochter nun offenbar nach. Einem Medienbericht zufolge beinhaltet die aktuelle Beta-Version des Messengers für Android erstmals eigene Emoji-Varianten. Wann diese den Sprung in die finale Version der App schaffen, bleibt unklar.

Fest steht:

Vor allzu einschneidenden Änderungen müssen Nutzer sich nicht fürchten. Die überarbeiteten Bilder bleiben zumindest in der aktuellen Version sehr nah an den Originalen von Apple. Abgesehen von gelegentlichen Farb- und Größenabweichungen, weisen die WhatsApp-Emojis kaum nennenswerte Unterschiede auf.

whatsapp_emojis.png