AVG 1.jpg

Stelle jetzt die Weichen für Deine Zukunft und bewirb Dich für die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w) bei A.V.G. Bildung in Aschersleben.

Egal, ob männlich oder weiblich, in nur zehn Monaten machen wir Dich zum Lokführer für den Personen- und Güterverkehr. Und wir garantieren Dir eine Vermittlung in ein festes Arbeitsverhältnis.

Über uns

Die Bilanz der A.V.G. BILDUNG ist beeindruckend. Das vor 10 Jahren gegründete Unternehmen kann heute auf ca. 500 ausgebildete Lokführer verweisen. Wer die anspruchsvolle Ausbildung bei der A.V.G. Bildung meistert, hat praktisch einen Arbeitsvertrag in der Tasche. Die Vermittlungsquote auf dem Arbeitsmarkt liegt bei 100 Prozent. Am 23. Oktober

AVG 2.jpg

2017 beginnt der 25. Ausbildungskurs in Aschersleben. Ab Herbst 2017 und im Jahr 2018 sind auch im Ruhrgebiet, Standort Herne, Ausbildungskurse geplant. Das Ausbildungsangebot wurde auch 2017 wieder erweitert. So werden auch Neuausbildungen zur Kundenbetreuung im Nahverkehr und ein Fahrsimulator für die Ausbildung angeboten. Ohne Zweifel ist diese Ausbildung ein Beruf für jeden, ob Frau oder Mann, egal welchen Alters, ab 20 Jahre kann hier jeder für seine Zukunft einen neuen Weg einschlagen.

100% Vermittlung in Arbeit als Lokführer (m/w)

Voraussetzungen:

  • Zuverlässigkeit des Bewerbers
  • mindestens 20 Jahre alt
  • eine erfolgreich abgeschlossene Schulausbildung im Sekundarbereich
  • Bestehen der medizinischen Tauglichkeit durch einen anerkannten Arzt
  • Nachweis der psychologischen Eignung bei einem anerkannten Psychologen

Beginn:

23. Oktober 2017 in Aschersleben

Ausbildungsdauer (10 Monate):

880 Stunden Theorie + 480 Stunden Fachpraxis (Gesamtstunden: 1.360)

Ausbildung

Die zehnmonatige Ausbildung erfolgt auf Grundlage der TfV und TfPV für die allgemeinen Fachkenntnisse für den Erwerb des Führerscheins (Anlage 5 der TfV) und fachbezogene Fachkenntnisse für den Erwerb der Zusatzbescheinigung (Anlage 6 und 7 der TfV). Die Ausbildung erfolgt theoretisch, praktisch (Fahrbetrieb auf Triebfahrzeugen sowie Ausbildung am Simulator.

Förderungen:

  • durch Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen oder Jobcenter durch die Deutsche Rentenversicherung
  • durch Selbstübernahme der Kosten
  • besondere Förderungsmöglichkeiten gibt es für Bundeswehrsoldaten mit längerer Dienstzeit

Nach erfolgreicher Prüfung vermitteln wir unsere Absolventen in eine Einstellung als Triebfahrzeugführer.

Darüber hinaus bietet die A.V.G. BILDUNG auch andere bahnspezifische Weiterbildungen:

  • Ausbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w), FS-Klasse A/B, auf Grundlage der Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) und Triebfahrzeugführerschein-Prüfungsverordnung (TfPV)
  • Ausbildung zum Wagenmeister für den Güterverkehr (m/w) / zum Lehrlokführer (m/w) / zum örtlichen Betriebsleiter (m/w) /
  • Umschulung vom Personenverkehr zum Güterverkehr (m/w)
  • Aufstiegsfortbildungen für Arbeitszug- und Triebfahrzeugführer (m/w)
  • Weiterbildungen für Eisenbahnbetriebsleiter, örtliche Betriebsleiter, Fachdozenten und Lehrlokführer (m/w)

Du hast Interesse? Dann bewirb Dich jetzt:

A.V.G. BILDUNG
Inh. Patrick Dohmeyer
Herrenbreite 24
06449 Aschersleben

E-Mail bildung@avg-asl.de
Tel.: 03473 84 05 45
Fax: 03473 84 08 013

www.avg-asl.de