AVG 1.jpg

Stell jetzt die Weichen für deine Zukunft und bewirb dich für die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w) bei der A.V.G. BILDUNG in Aschersleben.

Egal, ob männlich oder weiblich, in nur 10 Monaten machen wir dich zum Lokführer für den Personen- und Güterverkehr. Und wir garantieren dir eine Vermittlung in ein festes Arbeitsverhältnis.

Über Uns:

Die A.V.G. BILDUNG ist ein zertifiziertes und vom Eisenbahn-Bundesamt anerkanntes Bildungsunternehmen, das sich seit 2007 mit der Ausbildung zum Triebfahrzeugführer (Lokführer) im Personen- und im Güterverkehr erfolgreich auf dem Ausbildungsmarkt etabliert hat. Unsere Teilnehmer erhalten bei der A.V.G. BILDUNG eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit vielen Zusatzqualifikationen. Dadurch sind unsere Auszubildenden für die Arbeitgeber der Eisenbahnverkehrsunternehmen sehr wertvoll und können sofort als Triebfahrzeugführer eingesetzt werden. Dies zeichnet sich auch in unserer Bilanz wieder, in der wir eine Vermittlungsquote von 100% nachweisen können.

AVG 2.jpg

Wir bilden dich theoretisch und praktisch zum Triebfahrzeugführer (m/w), FS-Klasse A&B, gemäß Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV) und Triebfahrzeugführerschein-Prüfungsverordnung (TfPV) für Diesel- und Elektrotriebfahrzeuge aus.

Wir suchen:

Triebfahrzeugführer (m/w)

Beginn:

16. April 2018 in Aschersleben

Ausbildungsdauer:

880 Stunden Theorie und 480 Stunden Fachpraxis (Insgesamt 1360 Stunden)

Ausbildungsinhalte/Qualifikationen:

Für die sichere Durchführung dieser verantwortungsvollen und sehr abwechslungsreichen Tätigkeit werden mehr als 1000 Triebfahrzeugführer/Lokführer (m/w) gesucht – Tendenz steigend! Sie steuern Loks und Triebfahrzeuge im Nah- und Fernverkehr und transportieren dabei Personen und Güter. Sie sorgen in der Regel für einen sicheren und reibungslosen Ablauf im Schienenverkehr. Diese Ausbildung ist eine auf dem Eisenbahnverkehrsmarkt stark nachgefragte Qualifikation. Durch den Erwerb der zahlreichen Zusatzqualifikationen erhöhen sich die Chancen für einen beruflichen Neueinstieg auf den ersten Arbeitsmarkt mit erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung erheblich. Sie sind flexibel im Reisezug, Güterzug und Rangierdienst einsetzbar. Zusatzqualifikationen sind z.B. Wagenprüfer, Rangierbegleiter, Bremsprobeberechtigter, PZB und LZB sowie Gefahrgut (GGVSEB).

Die Ausbildung erfolgt theoretisch, praktisch sowie am Fahrsimulator. Die Praxisausbildung im Rangier- und Streckendienst für die Führerscheinklasse A und B findet auf verschiedenen Lokbaureihen, verschiedenen Traktionen (Diesel- und E-Lok) und auf unterschiedlichen Streckeninfrastrukturen statt.

Voraussetzungen:

  • Zuverlässigkeit
  • Mindestens 20 Jahre alt
  • Erfolgreich abgeschlossene Schulausbildung im Sekundarbereich I oder Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Kein laufendes MPU-Verfahren
  • Bestätigung der medizinischen Tauglichkeit durch einen anerkannten Arzt
  • Nachweis der psychologischen Eignung bei einem anerkannten Psychologen

Deine Bewerbung geht an:

A.V.G. BILDUNG
Herrenbreite 24
(Bahnhof Aschersleben; 01.OG)
D-06449 Aschersleben