Handy Nachricht erstaunen - vadymvdrobot.jpg
(Foto: vadymvdropbot - Fotolia)

Apple Chef Tim Cook hat die neue iPhone-Generation vorgestellt.

Die neuen iPhones Xs und Xs Max sowie das neue Einsteigermodell Xr wurden enthüllt. Außerdem die nächste Generation der Apple Watch - samt EKG-Messgerät.



Das sind die neuen iPhones Xs und Xs Max

Optisch unterscheidet sich das neue iPhone Xs mit seinem 5,8-Zoll-Screen kaum von seinem Vorgänger. Das Design ist unverändert. Das iPhone Xs Max hat dagegen einen 6,5 Zoll großen Bildschirm. Die Bildschirmauflösung beträgt 2688 x 1242 Pixel. Der Speicher ist bis zu 512 GB groß.

Mit den neuen iPhones führt Apple auch einen neuen Smartphone-Prozessor ein, den A12 Bionic. Er ist der erste 7-Nanometer-Chip und kann vorallem die Augmented-Reality-Apps voranbringen. Eine weitere Neuerung ist die Dual-Sim-Fähigkeit, also mehr Platz für Sim-Karten.

Die Auflösung der Kameras - hinten jeweils 12 Megapixel, vorne 7 - hat sich nicht groß verändert. aber es gibt neue neue Fotosensoren und einen Smart-HDR-Modus, mit dem mehrere unterschiedlich belichtete Bilder zu einem neuen Gesamtbild verrechnet werden. Außerdem lässt sich die Tiefenschärfe von Aufnahmen nachträglich verändern.

So sehen die neuen iPhones aus

Die neuen iPhones kann man ab dem 14. September ab 1149 Euro (Xs) und 1249 Euro (Xs Max) vorbestellen, verfügbar sind sie ab dem 21. September.