Schulfrei, aber wo? Auf dieser Seite informieren wir über die offiziell gemeldeten Schul- und Unterrichtsausfälle im RTL-Sektor.

Die ersten Schulen haben für Donnerstag und Freitag verkürzten Unterricht angekündigt – wegen der Hitze. So zum Beispiel das Elisabeth-Gymnasium in Halle. Donnerstag und Freitag gilt auch eine Ausnahmeregelung. Die Schulleiter dürfen da schon frühmorgens die Raumtemperatur messen – und nicht erst um 11. Sind es dann mehr als 26 Grad, gibt’s hitzefrei.

Schulausfall wegen Hitze:

  • Gemeinschaftsschule Heinrich Heine in Halle
    Donnerstag & Freitag: Hitzefrei ab Klasse 6
    Anmerkung: Die neuen 5. Klassen haben normalen Schulunterricht. Dafür stehen die untere Etage sowie die schattigen Stellen zur Verfügung.
  • Gesamtschule Oranienbaum
    ab Klasse 6 beginnt der Unterricht erst ab Montag

Verkürzter Unterricht wegen Hitze:

  • Leinetal Gymnasium & Realschule in Hannover
    13:25 ist Schulschluss
  • Elsa–Brandström Schule in Hannover
    bis zur 6. Stunde
  • IGS Roderbruch in Hannover
    sollten Temperaturen so bleiben, wird es ab Mittag Hitzefrei geben
  • IGS Hannover Linden
    mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es Hitzefrei
  • IGS Kronsberg in Hannover
    am ersten Schultag geht es generell nur bis 6. Stunde
  • Berufsbildende Schule 11 in Hannover
    wird am Donnerstag entschieden
  • Hoffmann-von-Fallersleben-Schule in Braunschweig
    entscheidet sich Donneratag im Laufe des Tages
  • Gymnasium Neue Oberschule in Braunschweig
    entscheidet sich Donneratag im Laufe des Tages
  • Martino-Katharineum in Braunschweig
    Donnerstag endet der Unterricht nach der 4. Stunde (5./6.Stunde – Einschulung der 5. Klassen)
  • Realschule LebenLernen in Braunschweig
    wird spontan am Donnerstag entschieden
  • Astrid-Lindgren-Schule und GS Schunteraue
    Donnerstag und Freitag nur 4 Stunden
  • Remenhof-Schule in Braunschweig
    Donnerstag Hitzefrei ab 11:35 Uhr
  • Elisabeth-Gymnasium in Halle
    Donnerstag: 1. - 4. Stunde bis 11.10 Uhr Klassenleitungsstunden
    (danach ist Essenspause und der Schultag beendet, Hort-Betreuung ist aber möglich Freitag, 10. August 2018)
    Freitag: Kurzstunden nach Plan, Unterrichtsende 11.15 Uhr
    (auch an diesem Tag ist Hortbetreuung möglich)
  • Cantor-Gymnasium in Halle
    Donnerstag & Freitag verkürzter Unterricht geplant
  • KGS Wilhelm von Humboldt in Halle
    diese Woche und nächste Woche verkürzter Unterricht
  • KGS "Ulrich von Hutten" in Halle
    Klasse 6-10: Treffpunkt 8:15 Uhr Schulhof und dann Schulstart bis zur 5. Stunde
    5. Klassen: Treffpunkt 9 Uhr und Schulende 12:05 Uhr
  • Grundschule Am Heiderand Halle
    verkürzter Unterricht
  • Sekundarschule Halle-Süd
    ab der 2. Stunde Hitzefrei
  • Grundschule Friesenschule in Halle
    bis 17.8. 11:15 Uhr Schluss
  • Grundschule Silberwald in Halle
    verkürzter Unterricht bis 11 Uhr
  • Grundschule Hanoier Straße in Halle
    Donnerstag & Freitag bis 10:15Uhr
  • Genscher-Gymnasium Halle
    verkürzter Unterricht
  • Grundschule Silberwald Halle
    verkürzt bis 11 Uhr
  • Südstadt Gymnasium Halle
    verkürzt für alle Klassen bis 11 Uh
  • 2. IGS Halle bleibt für Jahrgang 6/7/8 zu
    die Bauarbeiten sind nicht abgeschlossen
  • Ökumenisches Gymnasium Magdeburg
    Donnerstag bis Ende nächster Woche: verkürzter Unterricht (30 Minuten)
  • Grundschule "An der Klosterwuhne" Magdeburg Neustädter See
    Donnerstag und Freitag: Hitzefrei, Unterricht nur bis 11:20 Uhr
  • Grundschule Rothensee
    Donnerstag und Freitag: verkürzter Unterricht
  • Sekundarschule "Thomas Müntzer" in Magdeburg
    Donnerstag und Freitag: verkürzter Unterricht
  • Gemeinschaftsschule "Thomas Mann" Magdeburg
    verkürzter Unterricht
  • Gemeinschaftschule "Wilhelm Weitling" Magdeburg
    Donnerstag bis 10:30
  • IGS "Willy Brandt" Magdeburg
    Unterrichtsschluss um 11 Uhr
  • Grundschule Salbke in Magdeburg
    bis zur 4. Stunde Unterricht
  • Carolinum Gymnasium Bernburg
    Donnerstag & Freitag: verkürzter Unterricht (30 Minuten)
  • Evangelische Grundschule Bernburg
    verkürzter Unterricht (Lehrer können selbst entscheiden, wie lang)
    Planschbecken auf dem Schulhof zur Abkühlung
  • Freie Sekundarschule Bernburg
    Donnerstag bis Ende nächster Woche: verkürzter Unterricht (bis 11 Uhr)
    danach Schwimmunterricht: Schüler können ihr Schwimmabzeichen machen
  • Campus Technicus Bernburg
    Donnerstag + Freitag nur 5 Stunden, Ende 12.05 Uhr
  • Sekundarschule Wallwitz
    verkürzter Unterricht. Schulschluss 11:05 Uhr
  • Sekundarschule Förderstedt
    Donnerstag, Freitag und Montag: verkürzter Unterricht
  • Europaschule Staßfurter Höhe in Aschersleben
    erstmal für die ersten beiden Tage bis 11:10 Uhr
  • Sekundarschule Am Weinberg Havelberg
    Donnerstag und Freitag bis 11:10 Uhr Unterricht
  • Grundschule Havelberg
    erstmal Donnerstag verkürzter Unterricht
  • Sekundarschule Roitzsch
    verkürzter Unterricht
  • Förderschule Lutherstadt Wittenberg
    nach der 4. Stunde 11 Uhr Unterrichtsschluss
  • Grundschule Hedersleben
    Klasse 2-4 am Donnerstag 11:15 Uhr Unterrichtsschluss
  • Sekundarschule "Hinrich Brunsberg" Tangermünde
    verkürzter Unterricht
  • Grundschule Ahlsdorf
    verkürzter Unterricht
  • Neustadtschule Weißenfels
  • Sekundarschule "Drei Türme" in Hohenmölsen
    verkürzte Unterricht bis 11.25 Uhr
  • Johann-Gottfried-Borlach-Sekundarschule Bad Dürrenberg
    verkürzter Unterricht
  • Sekundarschule "Alexander von Humboldt" in Naumburg
    verkürzter Unterricht bis 10 Uhr
  • Sekundarschule "Friedrich Ludwig Jahn" in Freyburg
    ab Klasse 7 bis 11.10 Uhr; Klasse 5-6 um 13.05 Uhr
  • Sekundarschule Bad Bibra
    verkürzter Unterricht, aber nicht eher Schluss, dafür lange Pausen
  • Gymnasium Querfurt
    Donnerstag + Freitag verkürzter Unterricht
  • Sekundarschule in Querfurt
    verkürzt bis 11:30 Uhr
  • Sekundarschule Quer-Bunt Querfurt
    Donnerstag und Freitag verkürzt bis 11:30 Uhr
  • Herdergymnasium Merseburg
    Donnerstag und Freitag verkürzten Unterricht
  • Martin-Luther-Gymnasium Lutherstadt Eisleben
    verkürzter Unterricht
  • Sekundarschule "Martin Luther" in Mansfeld
    Donnerstag nur 1.- 4. Stunde, am Freitag verkürzter Unterricht bis 11:05 Uhr
  • Ganztagsschule Wanzleben
    Donnerstag + Freitag nach der 3. Stunde Schluss
  • Sekundarschule Landsberg
    Donnerstag bis 11.05 Uhr; Freitag verkürzt, jede Stunde nur 30min
  • Herderschule in Calbe
    Donnerstag und Freitag verkürzten Unterricht bis 11.30 Uhr
  • Grundschule Quellendorf
    Donnerstag und Freitag 11:00 Uhr Schulschluss. Hortbetreuung ist möglich
  • Grundschule in Klostermansfeld
    Donnerstag und Freitag bis 10:50 Uhr Unterricht
  • Grundschule "Hugo Junkers" in Kleinkühnau
    verkürzter Unterricht bis 11:40 Uhr
  • Sekundarschule in Förderstedt
    verkürzter Unterricht
  • Ganztagsschule "Ernst Bansi" Quedlinburg
    verkürzter Unterricht bis 10:35 Uhr
  • Sekundarschule Goldbeck
    Donnerstag und Freitag nur bis 11 Uhr
  • Grundschule und Sekundarschule Kreuzberge Dessau
    verkürzter Unterricht
  • Gemeinschaftsschule "Herman Kasten" Staßfurt/Nord
    verkürzter Unterricht
  • Sekundarschule "Maxim Gorki" Schönebeck
    verkürzter Unterricht bis 11:10 Uhr
  • Gemeinschaftsschule Gröbzig
    Donnerstag und Freitag nach der 3. Stunde Schluss (10:30 Uhr)
  • Ganztagsschule Kemberg "Ernestine Reiske"
    Donnerstag verkürzter Unterricht
  • Grundschule Görzig
    verkürzter Unterricht
  • Sekundarschule Benndorf
    Donnerstag und Freitag Unterricht bis 11:50 Uhr
  • Grundschule "Auf Zack" Arendsee
    verkürzter Unterricht
  • Grundschule Gröbers bei Tage
    ab 11.00 Uhr Schluss
  • Grundschule Regenbogenschule Köthen
    Donnerstag und Freitag bis 12.20 Uhr
  • Grundschule auf den Höhen in Thale
    erstmal nur bis 11.10Uhr Unterricht
  • Wartbergschule Niederndodeleben
    Donnerstag und Freitag schon nach der 4. Stunde Schluss, 10:45 Uhr
  • Sekundarschule Diesterweg in Stendal
    verkürzter Unterricht
  • Winkelmann Gymnasium in Stendal
    nach der 4. Stunde Unterrichtsschluss
  • Ganztagsschule an der Wasserburg Egeln
    nur 5 Stunden
  • Ganztagsschule am Tierpark in Staßfurt
    Donnerstag und Freitag morgen 10:10 Uhr Schluss; Freitag dann 11:15 Uhr
  • Sekundarschule Johann-Gottfried Wilke in Coswig
    Donnerstag und Freitag bis 11.10 Uhr
  • Ganztagsgrundschule Stadtfeld in Wernigerode
    Donnerstag und Freitag Unterricht bis 11.30 Uhr
  • Grundschule Helbra
    Schulschluss Donnerstag und Freitag 11 Uhr, Hortbetreuung ist möglich
  • Rolandgymnasium in Burg
    Donnerstag nur bis zur 3. Stunde und Freitag verkürzter Unterricht
  • KJF-Gymnasium Wolmirstedt
    verkürzter Unterricht: ab 12 Uhr ist Feierabend
  • Grundschule Ermsleben
    verkürzter Unterricht bis 11:05 Uhr
  • Grundschule Großgörschen
    verkürzter Unterricht bis 11.25 Uhr
  • Gymnasium "Europaschule" Gommern
    Donnerstag und Freitag verkürzter Unterricht bis 11:30 Uhr
  • Grundschule "Wolfgang Radke" in Köthen
    nach der 4. Stunden Unterrichtsschluss
  • Grundschule Naumannschule Köthen
    verkürzter Unterricht bis 11:40 Uhr
  • Europagymnasium in Bitterfeld
    verkürzter Unterricht bis 11.20 Uhr
  • Grundschule Astrid-Lindgren in Zerbst
    Donnerstag und Freitag nur bis zur 4. Stunde Unterricht

Hinweis:
Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Angaben können sich kurzfristig ändern! Die Vollständigkeit der Daten können wir nicht garantieren. Wir bitten um Verständnis, dass wir jeden direkt an uns gemeldeten Schulausfall vor Veröffentlichung sorgfältig prüfen müssen.



Hast Du Schulausfälle, die wir noch nicht gemeldet haben? Schick' uns einfach eine WhatsApp!


Allgemeine Regelungen zu Schulausfällen

Regelungen zu Hitzefrei an Schulen in Niedersachsen:

Für einzelne oder alle Klassen von Schulen des Primarbereichs und des Sekundarbereichs I kann Hitzefrei gegeben werden, wenn der Unterricht durch hohe Temperaturen in den Schulräumen erheblich beeinträchtigt wird und andere Formen der Unterrichtsgestaltung nicht sinnvoll erscheinen. Hierüber entscheidet die Schulleitung nach Anhörung des Schulpersonalrats und der Schülervertretung. Wird kein Hitzefrei gegeben, so ist ggf. auf die verminderte Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler Rücksicht zu nehmen. Schülerinnen und Schüler des Primarbereichs dürfen nur dann vorzeitig, d. h. abweichend von ihrem Stundenplan, nach Hause entlassen werden, wenn ein solches Verfahren mit den Erziehungsberechtigten abgesprochen ist.

Schülerinnen und Schüler im Sekundarbereich II erhalten kein Hitzefrei. Wenn im Einzelfall einer Schülerin oder einem Schüler die Gefahr einer gesundheitlichen Schädigung droht, so ist sie oder er vom Unterricht zu befreien.

Regelungen zu Hitzefrei an Schulen in Sachsen-Anhalt:
Mehr als 26 Grad um 11 Uhr = Hitzefrei nach der 5. Stunde

An Tagen, an denen um 11 Uhr in einem für die Temperatur im Schulgebäude repräsentativen Unterrichtsraum 26 Grad Celsius oder mehr erreicht werden, kann der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler in den Schuljahrgängen 1 bis 10 der allgemein bildenden Schulen nach der 5. Unterrichtsstunde beendet werden. Darüber hinaus liegt es im Ermessen der Schulleitung, in Ausnahmefällen bei hohen Temperaturen und großer Luftfeuchtigkeit nach der 4. Unterrichtsstunde den Unterricht zu beenden. Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter.

Bei großer Hitze besteht auch die Möglichkeit, mit verkürzten Unterrichtsstunden zu arbeiten. Eine Einbeziehung der Schuljahrgänge 11 und 12 ist in Ausnahmefällen möglich.

Regelungen zu hitzfrei in Thüringen

Es gibt keinen Anspruch auf Hitzefrei. In Thüringen liegt es allein in der Entscheidung der Schul-Leitungen, ob der Unterricht ausfällt oder verkürzt wird. Ein Sprecher des Kultusministeriums Thüringen sagte, wenn sich Schüler wegen der großen Hitze nicht mehr konzentrieren könnten, dürfe Hitzefrei gegeben werden.