Sperrung Baustelle Autobahn.jpg
 (Foto: Thorsten Nieder - Fotolia)

Am Montag, 20. August starten bei uns in Sachsen-Anhalt gleich vier neue größere Baustellen!

Mehrere Autobahnabfahrten sowie Bundes- und Landstraßen werden gesperrt:

A38 Auf- und Abfahrt Schaftstädt in Richtung Göttingen werden gesperrt

  • Hier wird der Asphalt neu gemacht.
  • Die Bauarbeiten dauern knapp eine Woche.
  • Umleitung Abfahrt: Eins weiter bis Querfurt, runter von der Autobahn, in der Gegenrichtung wieder drauf und bei Schafstädt abfahren.
  • Umleitung Auffahrt: Fahren Sie am besten über Querfurt und die B180.

Die B187 bei Zerbst wird für eine Woche gesperrt

  • Durch den Ort Bias können Sie eine Woche lang nicht mehr fahren.
  • Die oberste Asphaltschicht wird abgefräst und neu gemacht – dadurch hält die Straße die nächsten 15 Jahre.
  • Umleitung: Über Leps, Steckby und Steutz.

1 Jahr und 3 Monate Baustelle im Harz

  • In Friedrichsbrunn wird ab Montag, 20. August die Ortsdurchfahrt gesperrt.
  • Ein Jahr und drei Monate wird hier alles neu gemacht: Komplett neue Straße, neue Regenabflüsse, teilweise neue Wasserleitung und neue Bushaltestellen.
  • Im Winter, wenn nicht gebaut wird, können Sie die Straße normal benutzen.
  • Umleitung: Während der Sperrung den Bereich bitte weiträumig über Günthersberge, Alexisbad und Gernrode fahren. Das dauert gut 30 Minuten länger.

Straßensperrung im Saalekreis

  • Zwischen Schafstedt und Steuden vom 20.08 – 25.08 und nochmal vom 25.08. – 31.08.2018.
  • Die Straße muss repariert werden, betrifft vor allem die A38.
  • Auf der Straße selbst gibt es eine Baustellenampel.
  • In der ersten Phase sind Auf- und Abfahrt Richtung Göttingen gesperrt.
  • Umleitung Abfahren: Eins weiter fahren bis Querfurt, von der Autobahn runter, in der Gegenrichtung wieder drauf und bei Schafstädt abfahren.
  • Umleitung Auffahren: Über Schafstädt, Obhausen und Querfurt.
  • In der 2.Phase Auf- und Abfahrt Richtung Leipzig
  • Umleitung Abfahren: Querfurt runter und der U13 folgen.
  • Umleitung Auffahren: Richtung Göttingen auf die Autobahn bis Querfurt, von der Autobahn runter, in der Gegenrichtung wieder drauf.

Happy End nach 6 Monaten Baustelle im Burgenlandkreis

  • Die Straße zwischen Krauschwitz und Krössuln (bei Naumburg) können Sie ab Montag, 20. August 14 Uhr wieder benutzen. Die wurde im letzten halben Jahr komplett neu gemacht. Jetzt ist sie ganz schick und ruckelfrei. Ab heute Nachmittag haben Sie keine 20 Minuten Umleitunggstrecke mehr.