Job & Gehalt

7 Tipps für die Gehaltsverhandlung: So verdienst Du mehr Geld

Egal, ob Du Dich für einen neuen Job bewirbst oder schon einige Jahre in einem Unternehmen arbeitest: an einer Gehaltsverhandlung kommst Du nicht vorbei. Mit diesen 7 Tipps kannst Du mehr Geld rausholen.

Eine Frau holt Eurobanknoten aus einer kleinen Geldkassette.
Eine Frau holt Eurobanknoten aus einer kleinen Geldkassette., Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dp

Die Frage, die sich die meisten bei einer Gehaltsverhandlungen stellen: wie viel mehr Gehalt ist eigentlich realistisch? Wenn man ein paar dieser Tipps beherzigt, sind unter Umständen zwischen 5 und 20 Prozent mehr Gehalt drin.

Tipp 1: Den eigenen Wert kennen und richtig einschätzen

Dieser Punkt klingt banal, ist aber sehr wichtig. Gehst Du zu hoch ran, kann das schnell arrogant wirken. Eine zu geringe Gehaltsforderung zeigt mangelndes Selbstbewusstsein. Schätze Deine Aufgaben und Position im Unternehmen ein und vergleiche sie im Markt.

Tipp 2: Überzeugende Argumente vorbereiten

Lege Dir für Deine Gehaltsverhandlung eine gute Argumentationsstratgie zurecht. Warum sollst Du mehr Geld bekommen? Vielleicht wurdest Du befördert, hast mehr Verantwortung genommen oder in der Vergangenheit gute Leistungen für das Unternehmen gebracht.

Tipp 3: Keine Angst haben

Auch dieser Punkt klingt banal, ist aber immens wichtig. Sei selbstbewusst und gehe gut vorbereitet ins Gehaltsgespräch.

Tipp 4: Das Schweigen ertragen

Nicht immer sind Gehaltsverhandlungen angenehm. Manchmal kann auch unangenehme Stille im Gesprächsverlauf dazu kommen. Diese musst Du aushalten. Gib' nicht sofort nach.

Gehaltserhöhung mit 89.0 RTL

Tipp 5: Das perfekte Timing

Generell ist es okay das Thema Gehalt ein Mal im Jahr anzusprechen. Ein zweites Mal Nachhaken ist unter Umständen auch in Ordnung. Das Gespür für das richtige Timing ist wichtig.

Tipp 6: Schlafe eine Nacht darüber

Auch wenn Dein Gegenüber gern immer sofort eine Antwort haben möchte, nimm Dir die Zeit und schlafe eine Nacht darüber.

Tipp 7: Klare Vereinbarungen treffen

Zum Abschluss von Gehaltsverhandlungen gehören klare Vereinbarungen. Vereinbare mit Deinem Unternehmen am besten in Schriftform, in welchen Abständen Dein Gehalt angepasst werden kann. Nichts ist ärgerlicher, als wenn sich am Ende niemand mehr an Absprachen erinnern kann.

undefined
89.0 RTL
Audiothek