Sommerferien

Campingtipps für deinen Urlaub

Diese Tipps solltest Du beim Camping beachten.

Foto: Max Topchii - Fotolia

 

  • Zelt nicht in eine Senke stellen (Überschwemmung bei Regen)
  • Wer keine Lust auf das Zeltaufbauen hat: Wurfzelte oder aufblasbare Zelte
  • Bei zu wenig Heringen: einfach mal über den Zeltplatz spazieren, da findet man genug
  • Zum Grillen mal die Nachbarn fragen, ob man deren bereits genutzte und noch glühende Kohle nach dem Grillen vielleicht nutzen darf, um die eigene schneller anzubekommen. Der Vorteil: der Nachbar muss keine Kohle mehr entsorgen und Du kannst deine Wurst schneller essen.
  • Wenn's nachts mal kalt wird: einfach eine Flasche mit heißem Wasser füllen, in eine Socke packen und ab damit in den Schlafsack.
  • Must Haves: Stirnlampe und Taschenmesser

 

undefined
89.0 RTL · Keine Programminformationen
Audiothek