11. Januar 2022 – 89.0 RTL

Corona

Gibt es bald nur noch digitale Corona-Impfnachweise?

Die Gesundheitsminister der Länder fordern, dass man zu jeder Impfung immer auch einen digital überprüfbaren EU-COVID-Impfcode erhält.

Ein Impfpass und ein Smartphone, auf dem die App CovPass läuft, liegen auf einem Impfzertifikat, das von einer Apotheke ausgestellt wurde.
Ein Impfpass und ein Smartphone, auf dem die App CovPass läuft, liegen auf einem Impfzertifikat, das von einer Apotheke ausgestellt wurde. , Foto: Stefan Puchner/dpa

Ein Grund für die Abkehr vom bloßen gelben Impfpass ist unter anderem die Zunahme von gefälschten Impfpässen. Eine Beschlussvorlage der Gesundheitsminister der Länder sieht demnach eine stärkere Digitalisierung von Impf- und Genesenennachweisen vor.

Dafür soll das Infektionsschutzgesetz geändert werden. Alle Ärzte und Impfzentren sollen dann verpflichtet sein, nicht nur einen Stempel und Aufkleber im gelben Impfpass zu machen, sondern zusätzlich ein digital überprüfbares Corona-Impfzertifikat mitzugeben.

undefined
89.0 RTL
Audiothek