USA

Nach Mord in Minneapolis: landesweite Proteste und Plünderungen

Die 89.0 RTL Morningshow sprach mit Dominic aus San Francisco über die aktuelle Lage.

Fast 9 Minuten lang kniet der weiße Ex-Polizist Derek C. auf dem Nacken eines unbewaffneten schwarzen Mannes. In seinen letzten bewussten Momenten röchelt George Floyd: „Ich kann nicht atmen.“

Der Fall sorgt seit einer Woche landesweit für Demonstrationen, Proteste und Plünderungen. Die wiederum zum Teil von der Polizei mit harter Gewalt beantwortet werden. Dadurch erhält das Thema von Rassismus und Polizeigewalt gegen dunkelhäutige Menschen weltweit große Aufmerksamkeit.

Die USA kommen nicht zur Ruhe und es herrscht weiterhin Außnahmezustand, auch wenn am Freitag der 44-jährigeEx-Polizist in Minneapolis festgenommen worden.

BigNick von der 89.0 RTL Morningshow spricht mit Dominic aus San Francisco, der die aktuelle Lage beschreibt.

Proteste in den USA - Dominic aus San Francisco über die aktuelle Lage
02.06.2020
Proteste in den USA - Dominic aus San Francisco über die aktuelle Lage
Reinhören

undefined
89.0 RTL · Keine Programminformationen
Audiothek