WhatsApp & Co.

WhatsApp bekommt neue Emojis

Schwangerer Mann, Disco-Kugel, Troll – das sind die neuen Emojis für WhatsApp & Co.

Die Standard-Emojis sind die zu langweilig? Dir fehlt beim Texten immer mal wieder was richtig Cooles? Dann freu Dich auf das große Emoji-Update für Dein Handy!

Na endlich!

Eigentlich sollten im März 2021 schon neue Emojis verfügbar sein, doch wegen Corona hat sich der Start auf September 2021 verschoben. Jetzt sind sie da! 37 brandneue Emojis! Darunter unter anderem zwei Hände, die ein Herz formen, ein Troll, ein Rettungsring, Luftblasen und ein Röntgenbild. Großer Beliebtheit dürften sich auch das neue Emoji für eine leere Batterie, eine Spielplatz-Rutsche und eine Spiegelkugel (Discokugel) erfreuen. Recht erotische Züge nimmt ein Frauenmund an, der sich auf die Unterlippe beißt.

Hinsichtlich der klassischen Smilies darfst Du Dich auf gleich sieben neue Gesichtssymbole freuen. Zum Beispiel auf ein schmelzendes Gesicht, ein salutierendes Emoji und ein Gesicht, das versucht, Tränen zurückzuhalten.

Die Emojis in der Beta-Version von Unicode 14.0 / Quelle: https://emojipedia.org
Die Emojis in der Beta-Version von Unicode 14.0 / Quelle: https://emojipedia.org

Ab wann habe ich die neuen Emojis auf meinem Handy?

Noch ist etwas Geduld gefragt. Voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 dürften die neuen Emojis bei Facebook, Twitter, auf iPhones und auf Galaxy-Smartphones und Tablets von Samsung landen. Dann sind sie auf den entsprechenden Endgeräten auch bei WhatsApp und in anderen Messengern nutzbar.

undefined
89.0 RTL
Audiothek