21. November 2022 – 89.0 RTL

Wichtiger Hinweis

Achtung: Betrug & Abzocke!

Vorsicht vor Fake-BigNick-Account auf Facebook!

fake_header.jpg

Bei Facebook tauchen aktuell Fake-Profile bekannter Radiomoderatoren auf. Bundesweit gibt es derzeit schon mehrere Fälle.

Betroffen ist auch 89.0 RTL Morningshow-Moderator BigNick. Unter einem Fake-Account lädt er angeblich auf der gefälschten Facebook-Seite ausgewählte Hörerinnen und Hörer zu einem limitierten Bargeld-Gewinn ein.

Über den Link wirst Du auf eine ebenfalls gefälschte 89.0 RTL Website geleitet, bei der Du Deine Kontodaten eingeben sollst. Das ist alles ein Fake! Diese Seite wird im Namen unseres Moderators BigNick von augenscheinlich Kriminellen betrieben.

Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen aufmerksamen Nutzern, die uns darauf hingewiesen haben. Falls noch nicht geschehen, bitten wir auch Dich, diese Fake-Seite bei Facebook zu melden.

>> Es geht um diesen Account

Was tun, wenn Du bereits betroffen bist?

Solltest Du betroffen sein und Dich auf der Fake-Seite angemeldet haben, tut uns das sehr leid. Bitte habe Verständnis, dass wir keine rechtliche Beratung leisten können und dürfen. Du kannst Dich jedoch zum Beispiel bei den Verbraucherzentralen erkundigen, was Du in solchen Fällen machen kannst.

Falls Du schon Daten in dem Fake-Account abgegeben hast, informiere schnellstmöglich Deine Bank und sperre Deine Kreditkarte.

Unter folgenden Links findest du weiterführende Informationen:

Verbraucherzentrale Bundesverband
verbraucherzentrale.de

Bundeskriminalamt
bka.de


An unseren Gewinnspielen kannst Du ausschließlich über unsere 89.0 RTL Website oder die 89.0 RTL App teilnehmen.
Bitte beachte dabei unsere Teilnahmebedingungen und Regelungen zum Datenschutz.

Mehr Fun & Facts

undefined
89.0 RTL
Audiothek