Einsatz zeigen

Regeln und Tipps: Für mehr Zivilcourage

Schreitest Du ein, wenn Du in der Öffentlichkeit Unrecht erkennst? Diese Dinge kannst Du tun, um Zivilcourage zu zeigen.

Warum tun wir nichts?

Sich in Gefahrensituationen für jemand anderen einzusetzen ist nicht immer einfach. Man muss Unrecht erkennen und sich dazu überwinden einzuschreiten. Aus Angst selbst zum Opfer zu werden und aus Unsicherheit über die bestehende Situation helfen Menschen einander nicht. Doch man muss nicht immer direkt selbst einschreiten, einfaches Hilfe holen, wie die Polizei zu rufen, ist auch schon Zivilcourage.

"Wie ruft man am besten um Hilfe" Polizeiliche Kriminalprävention Volker Raabe, Bundespolizei Hannover
19.08.2020
"Wie ruft man am besten um Hilfe" Polizeiliche Kriminalprävention Volker Raabe, Bundespolizei Hannover
Reinhören

Die sechs Regeln für den Ernstfall:

  1. Acht geben: Helfe aber bring Dich nicht in Gefahr.
  2. Polizei rufen: Ruf die Polizei unter 110.
  3. Hilfe holen: Bitte andere um Mithilfe.
  4. Details erkennen: Präg Dir Tätermerkmale ein.
  5. Mithelfen: Kümmere Dich um die Opfer.
  6. Mund aufmachen: Sag als Zeuge aus.

Interview mit Gesellschafts- & Politikpsychologe Prof. Dr. Kliche

"Wie kann man das lernen?" Gesellschafts- & Politikpsychologe Prof. Dr. Kliche
19.08.2020
"Wie kann man das lernen?" Gesellschafts- & Politikpsychologe Prof. Dr. Kliche
Reinhören

"Würde die Schule helfen können?" Gesellschafts- & Politikpsychologe Prof. Dr. Kliche
19.08.2020
"Würde die Schule helfen können?" Gesellschafts- & Politikpsychologe Prof. Dr. Kliche
Reinhören

"Vorher Plan zurecht legen" Gesellschafts- & Politikpsychologe Prof. Dr. Kliche
19.08.2020
"Vorher Plan zurecht legen" Gesellschafts- & Politikpsychologe Prof. Dr. Kliche
Reinhören

Welche Situationen gefährlich sein können:

Sobald ein Mitmensch attackiert wird, kann man einschreiten, sei die Attacke, körperlich oder verbal. Wenn der Gegenüber sich belästigt fühlt, kann man einschreiten und helfen.

Was Du tun kannst:

Man muss sich seiner eigenen Rechte und Werte bewusst sein um einschreiten zu können, bei Zivilcourage geht es darum seine eigenen Werte nach dem Prinzip: “Was du nicht willst, was man dir tut…” zu verteidigen. Das kann bedeuten aktiv dazwischen zu gehen, jemanden auf sein Verhalten hinzuweisen oder Hilfe zu holen.

>> Mehr Infos von der Polizei zu Zivilcourage



Zivilcourage: Darum gehts auch in der neuen Folge

Maribel in Love

Maribel in Love

Maribel ist etwas unglaubliches passiert. Sie wird im Supermarkt einfach so beschimpft... Und keiner schreitet ein.


undefined
89.0 RTL ·
Audiothek